History

History


Ein Ort mit besonderer Geschichte.

1920 er Jahre:
Die Immobilie des Medici ist seit den 20er Jahren Bestandteil der Villa Stephanie und damit des Brenner’s Park-Hotel, einem der bekanntesten Hotels der Welt und Baden-Badens erstem Haus am Platz.

1945 – 1950
Das Brenner’s, sein Kurhof und die Villa Stephanie werden als Hauptquartier der französischen Besatzungsmacht in Deutschland genutzt.

1965
Das Haupthaus der Villa Stephanie muss dem neu errichteten Kongresshaus weichen. Ein Alleeflügel bleibt jedoch erhalten und beherbergt als „Haus des Kurgastes“ fortan den Sitz der Kurdirektion Baden-Baden.

1996
Die Bäder- und Kurverwaltung wird aufgelöst. Das „Haus des Kurgastes“ steht wegen immenser Sanierungskosten einige Zeit leer.

1997
Der Unternehmer Karl-Heinz Kögel kauft das Gebäude, saniert es und nutzt es als Hauptsitz seiner Firmengruppe.

1998
Der berühmte Pariser Innenarchitekt Jacques Garcia entwirft das Design für die Räumlichkeiten und setzt es mit 32 anderen Künstlern um.

Das „Medici“ wird eröffnet.